unser Bauplatz,

ist aus einer ehemaligen Prawn-Farm entstanden. Es ist ein Becken von 40 m × 20 m mit einem Damm zum Fluss. Dieser wird nach Fertigstellung des Schiffes ausgebaggerte und die Grube bei Hochwasser geflutet. Fluthöhe wir dabei ca. 3,8 m betragen. Dies ist die Art wie Zeng Ho seine Flotte im 14 ten Jahrhundert in China zu Wasser gebracht hat. Eine sehr schonende Methode, da dabei das Schiff keinen Erschütterungen, Torsionkräften und anderen Gefahren ausgesetzt ist.

Die Arbeitsplatte ist mit dem Theodoliten ausgemessen und betoniert. 10-15 cm Beton mit landesüblicher Bambus Bewehrung sollten ihren Dienst tun. Zwei der Container haben Aircon, und ein Container wird als Werkzeug-Store dienen. Strom und Wasser sind gelegt und angeschlossen, und der gesamte Arbeitsbereich von 110qm hat ein Blechdach bekommen.

Loading